Sommerlager 2021 – Burg Ludwigstein

Erschienen am 17. Oktober 2021 in Aktuelles

Moritz Oestreich

 

Vom 17.08. – 27.08. waren wir, die Pfadfinder*innen der DPSG Arheilgen, auf unserem jährlich stattfindenden Sommerlager. Dieses Jahr ging es nach Witzenhausen, einer Gemeinde in Nordhessen an der Grenze zu Thüringen im wunderschönen Tal der Werra. Der Zeltplatz befand sich auf dem Gelände der Jugendburg Ludwigstein, die sich auf einer Anhöhe neben dem Fluss befindet. Nach der Anreise mit dem Reisebus wurden erst einmal, wie gewohnt, die Zelte aufgebaut. Unmittelbar nach dem Aufbau konnten die Pfadfinder*innen auch schon das Gelände inklusive der Burg erkunden, die Besuchern ohne Gebühr offensteht. Beim Erkunden wurde man auch auf die weite Aussicht, die man von der Anhöhe aus genießen konnte, aufmerksam gemacht. Die folgenden Tage fand natürlich auch wie gewohnt unser Programm statt, das wieder von unseren engagierten Leiter*innen zusammengestellt worden war. Nennenswert ist der Wandertag, wo es zum Beispiel Wanderungen zur Burgruine Hanstein (Thüringen) oder auf dem Hohen Meißner (753 m ü NHN) gab, aber auch Geländespiele wie „Capture the Burg“ oder der Stufentag, wo die vier Stufen (Wölflinge, Jufis, Pfadis, Rover) mit ihren Leiter*innen einen Tag zusammen alleine verbrachten. Zum Stufentag gehörten zum Beispiel eine Kanufahrt auf der Werra oder eine Radtour in den Salzkurort Bad Sooden-Allendorf. Doch es wurden dieses Jahr auch Ritterspiele organisiert, die zur fiktiven Geschichte von „Heldera“ passten, eine Geschichte, die sich die beiden Leiterinnen ausgedacht haben, die auch das diesjährige Sommerlager organisiert haben. Neben dem Programm hatten die Pfadfinder*innen auch Freizeit, um zum Beispiel ins ab und zu gemietete Schwimmbad planschen zu gehen oder um unsere traditionellen Kartenspiele zu spielen. Am Ende des Lagers wurde nochmal eine allgemeine Bewertungsrunde gemacht, bei der die allermeisten Teilnehmer*innen ihrer Zufriedenheit Ausdruck verliehen.

Außerhalb unserer erlebnisreichen Sommerlager, die jedes Jahr stattfinden, finden wöchentlich unsere Gruppenstunden statt. Sie stehen natürlich allen Interessierten offen.

 

Autor: Pierre Wichmann (Rover)

Comments are closed.